365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

10 Möglichkeiten, Eiweiß in Ihr Frühstück zu integrieren

Eiweiß ist für den Körper sehr wichtig, sowohl als Nahrungsquelle, aber vor allem als Teil der Struktur und Funktion des Körpers. In der Tat machen Proteine etwa 15 f unsere Körpermasse. Muskeln, Bänder, Sehnen, Knorpel, Haut, Haare, Knochen und Nägel bestehen hauptsächlich aus Eiweiß, und da so viele lebenswichtige Körperfunktionen Eiweiß benötigen, ist es eigentlich ziemlich offensichtlich, warum Eiweiß ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Ernährung sein sollte.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 10 Möglichkeiten und Ideen vor, wie Sie Eiweiß in Ihr Frühstück einbauen können. Wir hoffen, Sie können damit etwas anfangen und werden in Zukunft darüber nachdenken, wie viel Eiweiß Sie über Ihre Ernährung zu sich nehmen.

>

Königlicher Toast

Wir beginnen mit einem Toast royale mit Räucherlachs, Avocado und Zitrone. Nicht jeder findet Fisch zum Frühstück ansprechend, aber geräucherter Lachs enthält 21 g Eiweiß pro 100 g, und viele Menschen essen Fisch auch zum Brunch.
Mit dieser Mahlzeit erhalten Sie ein eiweißreiches Frühstück, das satt und zufriedenstellend ist. Und es schmeckt großartig!

Proteingehalt:

Raues Toastbrot: 8 g. pro 100 g.
Avocado: 2 g. pro 100 g.
Räucherlachs: 21 g. pro 100 g.

Quinoa-Brei

Ein Quinoa-Brei mit Chia-Samen, Cashew-Milch und Erdbeeren ist ein wirklich leckerer Brei, ähnlich wie Haferbrei und Chia-Brei, aber mit den guten Proteinen von Quinoa und Chia-Samen. Der Brei kann wie der Chia-Brei kalt verzehrt werden, schmeckt aber auch warm hervorragend. Da der Brei neutral schmecken kann, fügen die Erdbeeren dem Brei eine Süße hinzu.

Proteingehalt:

Quinoa: 15 g. pro 100 g.
Chiasamen: 17 g. pro 100 g.
Cashewmilch: 0,5 g. pro 250 ml.
Johannisbeeren: 0,7 g. pro 100 g.

PB und J Brei

Ein leckerer cremiger Haferbrei mit Erdnussbutter und frischen Himbeeren - das klingt doch lecker, oder? Wie wir bereits wissen, sind Haferflocken sehr sättigend, und die Erdnussbutter und die Himbeeren sorgen für zusätzlichen Geschmack, sowohl süß als auch sauer. Perfekt für ein gutes und nahrhaftes Frühstück.

Proteingehalt:

Haferflocken: 24 g. pro 100 g.
Milch: 3,4 g. pro 100 g.
Erdnussbutter: 23 g. pro 100 g.
Hinterbeeren: 1,2 g. pro 100 g.

Offenes Sandwich

Ein offenes Sandwich besteht aus grobem Toastbrot mit Tomate, Zwiebel und Spinat. Hier erhalten Sie ein frisches Frühstück und einen Toast voller Geschmack. 
Durch diese Art von Frühstück erhalten Sie auch einen Teil der Anzahl von Obst und Gemüse, die Sie während des Tages benötigen. Und dann liebt jeder Toast, nicht wahr?

>

Proteingehalt:

Rohtoast: 8 g. pro 100 g.
Tomate: 0,7 g. pro 100 g.
Zwiebeln: 1,6 g. pro 100 g.
Spinat: 3 g. pro 100 g.

Joghurt-Eisbecher

Joghurt ist ein klassisches Frühstück und mit der richtigen Beilage eine leckere und sättigende Option.
Es ist wichtig, das Müsli mit Bedacht auszuwählen, da viele von ihnen mit Zucker und Kohlenhydraten beladen sind. Ergänzen Sie ihn mit Kürbiskernen, die eine der besten Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind. Und schließlich frische und süße Blaubeeren, denn Beeren und Joghurt passen einfach zusammen, nicht wahr?

Proteingehalt:

Kornjoghurt: 7,3 g. pro 100 g.
Granola: 38 g. pro 100 g.
Kornsamen: 19 g. pro 100 g.
Blaubeeren: 0,7 g. pro 100 g.

Mandel-Smoothie

Wenn Sie kein Fan von schwerem Frühstück sind und vielleicht oft unterwegs frühstücken, ist dieser Smoothie genial.
Viele Menschen beginnen, normale Milch durch andere Alternativen zu ersetzen. Wir haben uns für Mandeldrink und Mandelbutter entschieden, weil Mandeln voller gesunder Fettsäuren sind und wir sie unserer Meinung nach viel zu wenig in unserer täglichen Ernährung verwenden. Dazu haben wir Chiasamen gegeben, weil sie reich an Proteinen sind, und Banane, um den Geschmack und die Süße zu verbessern. So haben Sie ein einfaches und sättigendes Frühstück.   

Proteingehalt:

Banane: 1,1 g. pro 100 g.
Mandelmilch: 0,9 g. pro 100 ml.
Mandelbutter: 21 g. pro 100 g.
Chiasamen: 17 g. pro 100 g.

Veggie-Omelett

Ein Omelett ist ein tolles Frühstück. Eier sind reich an Proteinen und eine relativ einfache Zutat mit vielen Möglichkeiten.
In diesem Omelett wurden Hanfsamen hinzugefügt, weil sie ebenfalls reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralien sind. Die Zwiebel und die rote Paprika geben dem Omelett einen wirklich guten Geschmack.

Proteingehalt:

Ei: 13 g. pro 100 g.
Roter Pfeffer: 1 g. pro 100 g.
Zwiebel: 1,6 g. pro 100 g.
Hanfsamen: 34,6 g. pro 100 g.

Bircher Müsli

Haferflocken sind nicht nur ein einfaches Frühstück, sondern auch ein eiweißreiches Frühstück, das eine wirklich gute Grundlage bildet. Da Haferflocken und Milch jedoch nicht viel Geschmack haben, haben wir ein wenig geriebenen Apfel für den Geschmack und Sonnenblumenkerne für den Geschmack und das Eiweiß hinzugefügt. Die normale Milch wurde durch Sojamilch ersetzt, aber es bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen, was Sie verwenden möchten. Hier ist ein einfaches, leckeres und proteinreiches Frühstück.

>

Proteingehalt:

Haferflocken: 24 g. pro 100 g.
Apfel: 0,3 g. pro 100 g.
Sonnenblumenkerne: 19,9 g. pro 100 g.
Sojamilch: 3,3 g. pro 100 g.

Grüner Smoothie

Smoothie - einfach und lecker!
Hier bekommt man ein wirklich proteinreiches Frühstück mit viel Geschmack. Spinat und Spirulina sind die Eiweißquelle, Ananas und Trauben sorgen für den Geschmack. Die Ananas bringt die Säure und die Trauben die Süße.
Wem die Flüssigkeit aus Ananas und Trauben nicht ausreicht, der kann Milch nach Wahl hinzufügen.
Ein köstlicher und einfacher Smoothie, den man auch unterwegs genießen kann.

Proteingehalt:

Ananas: 0,5 g. pro 100 g.
Vindicas: 0,6 g. pro 100 g.
Spinat: 3 g. pro 100 g.
Spirulina: 57 g. pro 100 g.

Eiersalat ohne Mayo

Erdäpfelsalat schmeckt fantastisch! Aber Mayonnaise ist keine besonders gesunde Wahl, also haben wir stattdessen einen Eiersalat mit Avocado, Tomate und Hanfsamen zusammengestellt. Sie erhalten einen gesunden, proteinreichen Eiersalat, den Sie morgens auf Ihr Brot legen können.
Hanfsamen sind eine großartige Proteinquelle und geben dem Eiersalat Struktur. Die Tomate verleiht dem Salat einen köstlichen Geschmack und macht ihn frisch. Avocado, wie Sie wahrscheinlich wissen, ist auch reich an Eiweiß und sehr beliebt, und sie verleiht dem Eiersalat Textur.

>

Proteingehalt:

Genießen Sie Ihr Essen!