365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Decline Crunches

Mit dieser Übung trainieren Sie sowohl Ihre Bauchmuskeln als auch Ihre Hüftbeuger. Auch diese Übung kann auf viele verschiedene Arten ausgeführt werden und ist daher auch eine bekannte Übung, die viele Menschen im Fitnessstudio ausführen.

>

Leitfaden für Decline Crunches:

  1. Setzen Sie sich auf eine schräge Bank und stellen Sie Ihre Füße unter die Kissen
  2. Setzen Sie Ihre Hände gestreckt 
  3. Einatmen und den Oberkörper nach hinten werfen 
  4. Bringen Sie Ihren Oberkörper wieder in die Ausgangsposition zurück, indem Sie Ihre Wirbelsäule rollen/beugen, um Ihre Bauchmuskeln zu trainieren. 
  5. Ausatmen, während Sie die Übung durchführen

Wichtig für Decline Crunches:Wenn Sie diese Übung oder mit abwechselnder Drehung im Oberkörper ausführen, sollten Sie sich auf die Übung konzentrieren und die Kontraktion in den Muskeln spüren.

Fakten über Decline Crunches: Es gibt keinen Vorteil, die Bank so weit wie möglich anzuwinkeln 

Gute Tipps für Decline Crunches: Sie können versuchen, Ihren Oberkörper zu drehen. Eine Kombination aus Decline Crunches und Russian Twist - so trainieren Sie auch die schrägen Bauchmuskeln

>

Diese Übung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, z. B. mit den Händen über der Brust, den Händen über den Ohren oder, wie im Video, mit nach vorne gestreckten Armen.

Wenn Sie diese Übung nicht spürbar finden, fügen Sie eine Gewichtsscheibe oder eine Kettlebell hinzu.