365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Haferriegel mit Schokolade

Diese Riegel sind nicht nur vollgepackt mit Proteinen und energiereichen Zutaten, sie sind auch einfach zuzubereiten und schmecken hervorragend!

Diese Riegel sind extrem zäh und mit köstlichem Schokoladengeschmack gefüllt. Sie enthalten keinen Zuckerzusatz, sind vegan, glutenfrei, milchfrei (je nach Wahl der Milch und des Proteinpulvers) und enthalten viel Protein.

Sie eignen sich hervorragend für einen süßen Nachmittagssnack, in der Lunchbox Ihres Kindes oder zum Frühstück. Anstatt die teuren Eiweißriegel in Geschäften oder online zu kaufen, können Sie diese selbst herstellen und wissen genau, was in ihnen steckt.

Die Eiweißriegel sind kinderleicht zuzubereiten. Alle Zutaten - außer den Schokoladensplittern - in zwei Durchgängen in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zerkleinern. Wenn die Masse glatt ist, die Schokoladenspäne unterheben und auf ein Backblech drücken. Sie backen und dann sind sie fertig. Leicht und einfach.

Vorbereitung: 10 Min. | Zubereitung: 15 Min.

Zutaten

  • 60 ml Mandelbutter
  • 30-40 g getrocknete Datteln
  • 12 ml pflanzliche Milch (nach Wahl)
  • 1 Teelöffel. Vanilleextrakt
  • 64 g Proteinpulver (wir empfehlen dieses hier)
  • 32 g Kakaopulver
  • Ein wenig Salz
  • 200 g Haferflocken
  • 40 g Schokoladenstückchen

Verfahren

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Suchen Sie sich eine 8x8 cm große Auflaufform und legen Sie den Boden mit Backpapier aus oder besprühen Sie ihn mit Antihaft-Spray.
  2. Mandelbutter, Datteln, Milch und Vanilleextrakt in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Pürieren, bis die Masse glatt ist.
  3. Die restlichen Zutaten außer den Haferflocken und den Schokoladenstückchen in Scheiben schneiden. Erneut pürieren, bis die Masse glatt ist. Die Haferflocken hinzugeben und dabei darauf achten, dass sie nicht zu sehr vermischt werden.
  4. Mit einem Löffel oder Spatel die Schokoladensplitter unterrühren, dabei etwas aufheben, wenn man beim Backen etwas davon oben drauf geben möchte. Die Mischung gleichmäßig in der Backform verteilen.
  5. Zirka 15 Minuten backen, bis die Oberfläche fest ist. Vor dem Aufschneiden und Genießen vollständig abkühlen lassen.