365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Kettlebell-Lunge mit Überkopfpresse

Diese Übung ist typischerweise keine Übung, die man unten im Fitnessstudio sieht, diese Übung ist am häufigsten beim Crossfit zu sehen. Jeder sollte es versuchen! Bei richtiger Ausführung wird diese Übung garantiert Muskelkater verursachen. 

Anleitung zum Kettlebell-Lunge mit Überkopfpresse:

  1. Stand mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen.   
  2. Die Zehen sollten nach vorne zeigen und dann die Knie leicht beugen
  3. Schauen Sie geradeaus, während Sie Ihre Kettlebell mit einem Überhandgriff greifen
  4. Der erste Hub geht bis zur Schulter. Lassen Sie die Kettlebell auf Ihrer Schulter ruhen
  5. Das andere Heben erfolgt aus der Schulter und in die Luft. Halten Sie den Ellbogen gestreckt und halten Sie die Kettlebell nach hinten
  6. Benutzen Sie den anderen Arm, um das Gleichgewicht zu halten, wenn Sie die Übung ausführen
  7. In der unteren Position der Übung sollte die Oberseite des vorderen Oberschenkels knapp unterhalb der Parallele zum Boden sein
  8. Ausatmen und in die aufrechte Position zurückkehren 
  9. Wechsel auf das andere Bein

Wichtig für den Kettlebell Lunge With Overhead Press: Wenn Sie einen Schritt nach vorne machen, lassen Sie Ihr gesamtes Körpergewicht auf dem vorderen Bein nach vorne kommen. Dies ist eine relativ schwierige Übung, da sie viel Gleichgewicht erfordert. Einsteiger sollten mit leichten Gewichten beginnen. 

Fakten zu Kettlebell Lunge With Overhead Press: Indem du Lunges als Teil deines Trainingsprogramms ausführst, verbesserst du dein Gleichgewicht und deine Koordination, du bekommst eine gute Abwechslung und Zusatzübung zur Kniebeuge, du trainierst deine vorderen Oberschenkel, hinteren Oberschenkel und Gesäß in einer Übung, du trainierst gleichzeitig deine Flexibilität, deine Hüftbeuger werden dynamisch gedehnt und du gleicht Asymmetrien zwischen rechts und links aus.

Gute Tipps für den Kettlebell-Lunge mit Überkopfdrücken: Sie können die Belastung für verschiedene Muskeln variieren, indem Sie zum Beispiel einen kurzen Schritt nach vorne machen, um den Quadrizeps (Oberschenkelmuskel) zu beanspruchen. Oder einen langen Schritt nach vorne, um die Oberschenkelrückseite und das Gesäß zu trainieren - insbesondere den großen Gesäßmuskel (gluteus maximus). So können Sie auch wählen, ob Sie die Übung intensiv auf einem Bein ausführen wollen oder ob Sie die Übung mit abwechselnden Beinen machen wollen, wie Sie es hier im Video sehen. 

Sie können diese Übung zum Beispiel mit dem Double Kettlebell Overhead Lunge variieren

Diese Übung ist sowohl eine Bein- als auch eine Po-Übung.

Finden Sie Ihre nächste Kettlebell hier bei apuls

Bei Apuls finden Sie immer eine große und spannende Auswahl an hochwertigen Kettlebells Entdecken Sie noch heute unsere verschiedenen Modelle auf dieser Website!

>