365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Kurzhantel-Fliegen

Die Kurzhantel-Flyes, die Sie hier im Video sehen, werden auf einer Flachbank ausgeführt. Diese Übung isoliert den Pectoralis Major (großer Brustmuskel) und ist eine hervorragende Übung zur Verbesserung der Flexibilität im Bereich der Brust- und Schultergelenke.

>

Leitfaden für Kurzhantel-Flugübungen:

  1. Liegen Sie auf einer schmalen Flachbank, um die Bewegung der Schultern zu ermöglichen. 
  2. Halten Sie die Hanteln mit gestreckten Armen und leicht gebeugten Ellbogen, um die Belastung des Ellbogengelenks zu minimieren
  3. Einatmen und die Hanteln nach unten und außen absenken, bis die Ellenbogen leicht unter Schulterhöhe sind
  4. Heben Sie die Hanteln ausatmend zurück in die Ausgangsposition
  5. Lassen Sie am Ende der Bewegung eine kurze isometrische Kontraktion zu, um sich mehr auf den Teil des Pectoralis major (großer Brustmuskel) zu konzentrieren, der dem Brustbein am nächsten ist. 
  6. Wiederholen Sie die Übung z.B. 15x3

Wichtig für Kurzhantel-Flyes: Diese Übung sollte nie mit schweren Gewichten ausgeführt werden. 

Gute Tipps für Kurzhantel-Fliegen: Versuchen Sie es mit schrägen Kurzhantel-Fliegen.