365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Kurzhantelpresse

Das Kurzhanteldrücken ist eine Übung, die dem Bankdrücken sehr ähnlich ist, mit der Ausnahme, dass der größere Bewegungsgrad, den Übungen mit Kurzhanteln ermöglichen, dazu beiträgt, den Pectoralis (den großen Brustmuskel) zu dehnen. Der Trizeps und die Vorderseite des Deltamuskels (der Muskel, der die abgerundeten Konturen der Schulter bildet) werden ebenfalls aktiviert. 

Leitfaden für das Kurzhanteldrücken:

  1. Legen Sie sich auf eine flache Bank und stellen Sie die Füße auf den Boden
  2. Greifen Sie zwei Kurzhanteln mit einem Obergriff und halten Sie die Arme nach oben gestreckt 
  3. Einatmen und die Hanteln in Richtung Schultergelenk absenken

  4. Drücken Sie die Hanteln zurück in die Ausgangsposition und führen Sie am Ende der Bewegung eine isometrische Kontraktion durch, um den oberen Teil der Brustmuskeln zu isolieren. Atmen Sie aus, während Sie die Übung ausführen. 
  5. Wiederholen Sie die Übung zum Beispiel mit verschiedenen Gewichten 15x3. 

Wichtig für das Kurzhanteldrücken: Stellen Sie sicher, dass Sie von Anfang bis Ende die volle Kontrolle über die Kurzhanteln haben.

Gute Tipps für das Kurzhanteldrücken: Sie können die Übung mit einander zugewandten Handflächen ausführen und dann das Handgelenk beim Anheben der Hanteln so drehen, dass die Handflächen am oberen Ende der Bewegung über dem Körper zueinander zeigen.

Diese Übung ist sowohl eine Brust- als auch Trizeps.