365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Militärische Presse

Die Military Press ist eine Grundübung, die diese Muskeln trainiert:

  • Der vordere und mittlere Teil des Deltamuskels (der Muskel, der die runden Konturen der Schulter bildet)
  • Trizeps
  • Oberer Teil des großen und kleinen Brustmuskels (Pectoralis major und Pectoralis minor)
  • Oberer Teil des Trapezmuskels (ein Muskel, der von der Rückseite des Schädels senkrecht an jeder Seite der Wirbelsäule bis zu einem der letzten Brustwirbel verläuft)
  • Serratus anterior (ein Muskel, der an der Oberfläche der 1. bis 8. Rippe des Brustkorbs entspringt)

Leitfaden zur Militärpresse:

  1. Stand mit leicht gespreizten Beinen
  2. Greifen Sie die Langhantel mit einem Überhandgriff und lassen Sie sie auf dem oberen Teil Ihrer Brust ruhen
  3. Einatmen und die Stange gerade nach oben drücken
  4. Ausatmen, wenn die Langhantel über dem Kopf ist
  5. Wiederholen Sie die Übung z.B. 15x3

Wichtig für Military Press: Achten Sie darauf, dass Ihr Rücken nicht zu sehr schwankt. Sowohl bei der Rückenpresse als auch bei der Military Press wird die Halswirbelsäule stark beansprucht. Sie müssen also in guter Form sein, bevor Sie diese Übung ausführen, und dürfen keine Nackenprobleme haben. Heute gibt es viele hervorragende Geräte, die den Nacken nicht so stark belasten, es ist einfach möglich, gute Alternativen zu diesen beiden Grundübungen zu finden. 

Gute Ratschläge für Military Press: Wenn Sie den vorderen Teil des Deltoideus (der Muskel, der die abgerundeten Konturen der Schulter formt) etwas mehr beanspruchen wollen, können Sie die Ellbogen etwas weiter nach vorne bringen. Wenn Sie den mittleren Teil des Deltamuskels intensiver trainieren wollen, können Sie die Ellbogen etwas weiter zur Seite bewegen.

>

Kleiner Griff, Ellenbogen nach vorne: trainiert vor allem den vorderen Teil des Deltoideus (der Muskel, der die abgerundeten Konturen der Schulter bildet) und den oberen Teil des Pectoralis major und minor (die großen und kleinen Skelettmuskeln, die die Wirbelsäule mit dem Schulterblatt verbinden)

Weiter Griff, Ellenbogen zur Seite: Trainiert vor allem den vorderen und mittleren Deltamuskel (der Muskel, der die abgerundeten Konturen der Schulter bildet)

>

Diese Übung ist sowohl eine Schulter-, Trizeps- als auch eine Brustübung.