365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Schaumstoffroller-Übungen

Rückenübungen mit Schaumstoffrolle:

Mit dieser Übung massieren Sie Ihren Rücken.

Leitfaden für Rückenübungen mit der Schaumstoffrolle:

  1. Liegen Sie auf dem Rücken und legen Sie den oberen Rücken auf die Schaumstoffrolle
  2. Legen Sie die Arme über den Kopf, um die Rückenmuskeln zu dehnen
  3. Liegen mit angewinkelten Beinen und Füßen auf dem Boden
  4. Drücken Sie mit den Beinen langsam vor und zurück, während Sie sich leicht von einer Seite zur anderen drehen
  5. Massieren Sie den Bereich 2 Minuten lang

Fakten über Rückentraining mit Schaumstoffrollen: Die Verwendung von Schaumstoffrollen kann Ihre Erholung verbessern und Muskelkater reduzieren.

Gute Tipps für das Rückentraining mit der Schaumstoffrolle: Sie können sich auch auf die Seite drehen und auf den äußeren Muskeln des Rückens hin und her rollen.

Unterer Rücken und Rücken mit Schaumstoffrolle:

Mit dieser Übung massieren Sie sowohl den unteren Rücken als auch den unteren Rücken.

Leitfaden für Lenden- und Rückenübungen mit der Schaumstoffrolle:

  1. Liegen Sie auf dem Rücken und legen Sie den unteren Rücken auf die Schaumstoffrolle
  2. Legen Sie die Arme über den Kopf, um die Rückenmuskeln zu dehnen
  3. Liegen mit angewinkelten Beinen und Füßen auf dem Boden
  4. Drücken Sie mit den Beinen langsam vor und zurück, während Sie sich leicht von einer Seite zur anderen drehen
  5. Massieren Sie den Bereich 2 Minuten lang

Fakten über Übung für den unteren Rücken mit Foam Roller: Die Verwendung von Foam Rollers kann Ihre Erholung verbessern und Muskelkater reduzieren.

Guter Tipp für Lenden- und Rückenübungen mit der Schaumstoffrolle: Sie können sich auch auf die Seite drehen und auf den äußeren Muskeln des Rückens hin und her rollen.

Übung für den breiten Rückenmuskel mit Schaumstoffrolle:

Mit dieser Übung massieren Sie den breiten Rückenmuskel.

Anleitung für das Training des breiten Rückenmuskels mit der Schaumstoffrolle:

  1. Liegen Sie auf der Seite und legen Sie die Schaumstoffrolle auf den breiten Rückenmuskel
  2. Die Beine sollten so platziert werden, dass man sie zum Andrücken benutzen kann
  3. Bauch anspannen und darauf achten, dass das Gewicht hauptsächlich auf der Schaumstoffrolle, den Hüften und den Füßen liegt. 
  4. Rollen Sie die Schaumstoffrolle langsam in kleinen Schaukelbewegungen hin und her
  5. Massieren Sie die Stelle jeweils 2 Minuten lang

Fakten zum Training des breiten Rückenmuskels mit der Schaumstoffrolle: Die Verwendung von Schaumstoffrollen kann Ihre Erholung verbessern und Muskelkater reduzieren. 

Gute Tipps für das Training des breiten Rückenmuskels mit der Schaumstoffrolle: Sie können sich auch auf den Rücken drehen, so dass Sie den gesamten Rücken massieren.

Übung für die hinteren Oberschenkel mit Schaumstoffrolle:

Mit dieser Übung massieren Sie Ihre Oberschenkel.

Leitfaden für Übungen für die Oberschenkel mit der Schaumstoffrolle:

  1. Mit den Händen auf dem Boden abstützen
  2. Ein Bein gestreckt über die Schaumstoffrolle legen
  3. Stützen Sie sich mit dem gegenüberliegenden Bein auf dem Boden ab oder kreuzen Sie das Bein über das andere, wenn Sie mehr Gewicht einbringen wollen
  4. Bewegen Sie sich 2 Minuten lang auf der Schaumstoffrolle hin und her
  5. Wechsel auf das andere Bein

Fakten zu Übungen für den hinteren Oberschenkel mit Schaumstoffrolle: Durch die Verwendung von Schaumstoffrollen können Sie Ihre Erholung verbessern und Muskelkater reduzieren. 

Gute Tipps für das Training der Oberschenkel mit der Schaumstoffrolle: Sie können die Minuten aufteilen und bei Bedarf Pausen dazwischen einlegen

 

Mit einer Schaumstoffrolle haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Übungen zu machen. Hier erhalten Sie eine Trainingsanleitung mit den Schwerpunkten Training des unteren Rückens, Training des hinteren Oberschenkels, Training des vorderen Oberschenkels, Training der Wade.

>

Fakten über das Training mit Schaumstoffrollen:Die Verwendung von Schaumstoffrollen kann Ihre Erholung verbessern und Muskelkater reduzieren.

Es gibt verschiedene Arten von Schaumstoffrollen, die ich kurz vorstellen möchte.

Lange oder kurze Schaumstoffrolle:

Mit einer langen Schaumstoffrolle haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Rückenübungen zu machen. Sie werden bequemer liegen können und das Gleichgewicht auf den großen Rollen leichter halten können. Wenn Sie einen kleinen Raum zum Trainieren haben, könnten Sie mit einer langen Schaumstoffrolle Probleme bekommen. Darüber hinaus können einige der Übungen mit einer langen Schaumstoffrolle schwierig auszuführen sein.

>

Große Auswahl an langen Schaumstoffrollen - Klicken Sie hier

Mit einer kurzen Schaumstoffrolle kann man viele Übungen machen. Sie haben etwas mehr Freiraum für Ihre Rollen und können die Trainingsübungen vertiefen. Sie können Ihre Schaumstoffrolle leichter mitnehmen, wenn Sie eine kurze Schaumstoffrolle wählen. Wir sehen immer mehr Menschen, die ihre eigene Schaumstoffrolle zum Training im Fitnessstudio mitbringen, weil sie mit ihrer eigenen Rolle trainieren wollen. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Sie ein Training mit der richtigen Intensität erhalten.

>

Große Auswahl an kurzen Schaumstoffrollen - Klicken Sie hier

Wählen Sie die Oberfläche der Schaumstoffrolle:

Bei der Oberfläche einer Schaumstoffrolle unterscheidet man 3 Hauptkategorien: glatte Schaumstoffrolle, genoppte Schaumstoffrolle und Trigger-Schaumstoffrolle.

Der Trigger Foam Roller ist für diejenigen, die eine harte Massage mögen. Eine Triggerrolle wirkt tiefer und härter auf die Muskeln und kann bei Muskelkater schwer zu trainieren sein. Aber es kann auch schwere Muskelverspannungen lösen, wenn man es richtig macht.

>

Große Auswahl an Trigger Foam Rollers - Klicken Sie hier

Schaumstoffrollen mit einer rutschfesten Oberfläche werden auch als Schaumstoffrollen mit genoppter Oberfläche bezeichnet. Es bedeutet nur, dass es ein Muster in der Oberfläche gibt, das dazu beiträgt, dass Sie während des Trainings im Gleichgewicht bleiben. Außerdem sind diese Schaumstoffrollen oft mit einem kleinen Design versehen, so dass man etwas Schönes zum Anschauen bekommt.

>

Große Auswahl an Schaumstoffrollen mit genoppter Oberfläche (Anti-Rutsch) - Klicken Sie hier

Die Schaumstoffrolle mit glatter Oberfläche ist eine völlig neutrale Schaumstoffrolle. Hier bekommen Sie die klassische Schaumstoffrolle. Zwischen der glatten Oberfläche und der genoppten Oberfläche besteht kein großer Unterschied. Die glatten Schaumstoffrollen haben auch einen gewissen Gleitschutz in sich, so dass Sie auch ein Qualitätsprodukt mit den glatten Schaumstoffrollen erhalten.

Große Auswahl an glatten Schaumstoffrollen - Klicken Sie hier

Alles an Trainingsgeräten und Maschinen

Bei Apuls haben wir uns auf alle Trainingsgeräte und Trainingsgeräte, spezialisiert, um unseren Kunden die besten Lösungen für einen gesünderen Lebensstil zu bieten. Entdecken Sie noch heute unser aufregendes Angebot auf dieser Website!

>