365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Training mit Gummibändern - vielseitig und effektiv

Ein Gummiband ist ein enorm vielseitiges und effektives Trainingsgerät. Mit einem Gummiband kann man Kraft, Gleichgewicht, Koordination und Ausdauer trainieren. Es gibt sie in vielen verschiedenen Breiten, Stärken und Farben. Es gibt eine gute Möglichkeit, das Training zu variieren und die Belastung mit elastischen Bändern allmählich zu erhöhen, da es unterschiedliche Stärken gibt. 

Seitliche Trainingsmöglichkeiten mit elastischen Bändern

Dieses Tool ist ein kleines und praktisches Trainingsgerät mit vielen Effekten. Es ist ein beliebtes Hilfsmittel für das Heimtraining, da es flexibel einsetzbar und äußerst praktisch und platzsparend ist. Sie können Ihr Gummiband ganz einfach mitnehmen, so dass Sie während einer Pause bei der Arbeit oder im Urlaub trainieren können.

Hier sind einige der Vorteile der Verwendung eines Elastikbandes für das Training:

  • Sie können mit dem Werkzeug verschiedene Zwecke trainieren
  • Sie können klassische Übungen anspruchsvoller gestalten
  • Wirtschaftliches und praktisches Werkzeug

Sie können Ihr bestehendes Krafttrainingsprogramm oder Ihren Sport mit elastischem Training ergänzen. Das Einzigartige an diesem Gerät ist, dass der Widerstand des Gummibandes Ihre Muskeln ständig herausfordert, was letztlich einen größeren Nutzen aus dem Training bedeutet.

>

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, um mit dem Training mit elastic zu beginnen. Es ist eine beliebte und sanfte Methode, um allmählich Muskeln in Ihrem Körper aufzubauen. Da Ihr Körper während des Trainings frei beweglich ist, können Sie mit dem Gerät einen großen Bewegungsumfang erreichen. Dies ist ein wichtiges Element, um maximalen Nutzen aus dem Krafttraining zu ziehen.

>

Hier finden Sie viele Anregungen für das Training mit Gummibändern und erhalten eine ausführliche Anleitung zur Auswahl des für Sie passenden Modells.

Effektive Übungen mit Trainingsgummibändern

Auf dem Markt der Gummibänder für das Training findet man verschiedene Ausführungen, Designs und nicht zuletzt Bezeichnungen. Die wichtigsten Ausführungen sind Gummibänder, Fitness-Gummibänder und Trainings-Gummibänder mit Griffen an den Enden.

>

Alle Ausgaben bieten eine Vielzahl von Trainingsvariationen, mit denen Sie zu Hause oder im Fitnessstudio ein Ganzkörpertraining absolvieren können.

#1 Seitenheben (Arme und Schultern)

Falten Sie den mittleren Teil Ihres Gummibandes zu einem Handtuch und stellen Sie sich mit beiden Füßen schulterbreit auf das Gummiband. Fassen Sie die beiden Enden des Gummibandes mit einer Hand. Sie sollten bereits einen Widerstand spüren, wenn Sie Ihre Arme in einem 45-Grad-Winkel zu beiden Seiten Ihres Körpers halten. Beginnen Sie die Bewegung, indem Sie beide Arme zu den Schultern hochheben. Die Ellbogen sollten leicht gebeugt sein.

>

Senken Sie die Arme langsam wieder ab und wiederholen Sie die Bewegung.

Heben oder ziehen Sie Ihre Hände nicht höher als die Linie Ihrer Schultern.

#2 Kniebeuge (Training der Oberschenkel und des Gesäßes)

Stell dich auf die Mitte deines Gummibandes, das du in ein Handtuch eingewickelt hast (um sowohl das Gummiband als auch dich selbst zu schützen). Halten Sie einen schulterbreiten Abstand zwischen Ihren Füßen ein.

>

Greifen Sie die beiden Enden des Gummibands und wickeln Sie sie um Ihre Hand, bis Sie einen Widerstand spüren, wenn Sie aufrecht stehen und die Knie leicht gebeugt sind. Das Gummiband sollte hinter den Armen und an den Seiten des Körpers herunterlaufen.

>

Beginnen Sie mit der klassischen Kniebeuge, indem Sie Ihren Po weit nach hinten schieben und Ihre Knie allmählich mehr und mehr beugen. Das Ziel ist es, die Oberschenkel parallel zum Boden zu halten und dabei eine gerade Haltung auf dem Rücken zu bewahren.

>

Die Knie dürfen beim Abwärtsdrücken nicht über die Zehen hinausragen.

#3 Rudern (Arme, Brust und Schultern)

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf eine mittelweiche Unterlage (z. B. eine Yogamatte oder einen Trainingsboden). Das mittlere Stück des Gummibandes wird hinter den Füßen ausgestreckt (wickeln Sie das Gummiband in ein Handtuch, um sowohl Ihre Füße als auch das Gummiband zu schützen). Sie sollten einen Widerstand spüren, wenn Sie sich leicht nach vorne lehnen, und die Länge entsprechend anpassen. Lassen Sie die Enden des Gummibandes frei hängen.

>

Starten Sie die Bewegung, indem Sie die Ellbogen in einer Ruderbewegung nach hinten ziehen. Ziehen Sie Ihre Ellbogen so weit wie möglich zurück, bis Ihre Hände die Seite Ihres Körpers erreichen.

>

Während der gesamten Übung sind es Ihre Arme, die arbeiten und die Bewegung ausführen müssen.

Für Menschen mit Rückenproblemen kann es eine sanfte Hilfe sein, die Knie extra zu beugen und darauf zu achten, nicht nach hinten zu schwanken.

Elastische Bänder für das Training bieten Ihnen viele Möglichkeiten

Obwohl das Training mit elastischen Bändern vor allem in den 1980er Jahren die Fitnessstudios prägte, ist das Gerät heute mindestens genauso effektiv und beliebt.

Einer der Gründe für die anhaltende Beliebtheit des Tools sind die vielen Variationen, die man mit elastic machen kann.

Obwohl der Hauptnutzen von Übungen für viele darin besteht, die Muskelkraft zu steigern, haben Übungen mit Gummibändern eine Reihe von erheblichen Nebenwirkungen. Konzentrieren Sie sich bei Übungen mit Gummibändern nicht nur auf das Kraftniveau. Genauso wichtig ist es, auf das Gleichgewicht zu achten, denn die Geräte stellen hohe Anforderungen an die Stabilität. Dieses Element hilft, mehrere große und kleine Muskeln gleichzeitig zu aktivieren.

Trotz der Tatsache, dass Ihre Muskeln mit dem Gummiband reichlich gefordert werden können, bietet das Gerät nur eine geringe Belastung. Dieses Element trägt dazu bei, dass das Gummiband ein häufig verwendetes Hilfsmittel für die Rehabilitation ist.

Elastics kann Ihnen den Einstieg erleichtern, wenn Sie eine Verletzung erlitten haben und die Kraft einer oder mehrerer Muskelgruppen langsam wieder aufbauen müssen.

Welche Stärken oder Härten sind auf dem Gummibandmarkt erhältlich?

Grundlegend zeichnet sich ein Gummiband dadurch aus, dass es ein langes Band ohne Griff ist, das in verschiedenen Längen erhältlich ist. Die klassische Länge beträgt ca. 150cm, es gibt aber auch Versionen bis zu 180cm.

>

Sie finden Gummibänder für das Training mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Als Ausgangspunkt sind dies die Stufen:

  • Stufe 0 (extra leicht)
  • Stufe 1 (leicht)
  • Stufe 2 (mittel)
  • Stufe 3 (schwer)

Diese Schwierigkeitsstufen sind ideal, um den Schwierigkeitsgrad Ihres Trainings kontinuierlich zu erhöhen. Mit den vielen Stufen können Sie leicht eine Progression in Ihrem Training schaffen, so dass es für jeden möglich ist, mit dem Training mit elastischen Bändern zu beginnen.

>

Die Gummibänder sind in verschiedenen leuchtenden Farben erhältlich. Hier finden Sie alles von Gelb und Rot bis hin zu Türkis, Rosa und Grün.

Farben sind dein Vorteil und deine Hilfe, denn sie haben eine Funktion, wenn du trainierst.

Wenn du dir der vielen Effekte bewusst wirst, die Gummibänder auf dich und dein Training haben können, wirst du deinen Vorrat an verschiedenen Gummibändern mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erweitern.

Durch die vielen Farben lernt man seine Gummibänder auch optisch kennen. Das macht Ihr Training noch effektiver, da Sie die Bänder schnell von einer Übung zur nächsten wechseln können.

>

Abhängig davon, was Sie an Ihrem Körper trainieren, müssen Sie möglicherweise verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung haben.

Wählen Sie hochwertige Gummibänder für Ihr Training

Sie finden viele verschiedene Hersteller von Gummibändern für das Training. Zu den führenden Herstellern auf dem Markt gehören Aserve, cPro9, Abilica und Reebok. Diese Marken sind für die Herstellung von Qualitätsgeräten für Privatpersonen und Profis bekannt.

>

Wenn Sie Produkte dieser Marken kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie eine hohe Qualität erhalten, die für eine lange Lebensdauer Ihrer Trainingsgeräte sorgt.

Die Gummibänder von Reebok und Abilica sind besonders für Fitnessstudios geeignet, da sie aus besonders haltbarem und starkem Material bestehen. Hier entsprechen Qualität und Langlebigkeit dem intensiven und häufigen Training, dem Fitnessgeräte standhalten müssen.

>

Wenn Sie für Ihr Heimtraining Gummibänder zu besonders günstigen Preisen benötigen, sind die Produkte von cPro 9 und Aserve eine gute Wahl.

  

Elastische Bänder können für verschiedene Bedürfnisse gekauft werden

Hier bei apuls finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Gummibändern für das Training sowohl in Bezug auf Design, Schwierigkeitsgrad und nicht zuletzt Produktvarianten. Es sollte für alle unsere Kunden möglich sein, die für ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Produkte zu finden.

Deshalb werden die Gummibänder auch einzeln verkauft. Dies ist für Sie, die zu Hause trainieren und viele verschiedene Schwierigkeitsgrade rund um Ihr Training wünschen.

>

Für Sie, die ein Fitnessstudio haben und Ihren Mitgliedern die besten Trainingsbedingungen bieten wollen, finden Sie hier Gummibänder in Meterlängen, die in einer praktischen Box geliefert werden. Dieses Produkt kann auch für diejenigen sein, die mit verschiedenen Längen von Gummibändern selbst experimentieren wollen.

Mit anderen Worten, es gibt viele Möglichkeiten für Sie, Produkttypen zu wählen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entsprechen.

Wenn Sie Gummibänder einzeln kaufen, kaufen Sie eine der billigsten Qualitätsausrüstungen, die es gibt. Es ist ein extrem preiswertes Trainingsgerät, das viele starke und positive Effekte hat.

Fitness-Gummibänder zur Prävention chronischer Schmerzen

Mit einem Fitnessgummi können Sie nicht nur Muskeln aufbauen und Ihr Gleichgewicht verbessern. Sie können auch Verletzungen und Schmerzen im Bereich der Muskeln und Gelenke vorbeugen.

>

Sie können viel präventives Training betreiben, um chronische Schmerzen in Ihrem Körper in Zukunft zu vermeiden. Dies gilt sowohl für diejenigen, die bereits in einem Fitnessstudio aktiv sind, als auch für diejenigen, die damit beginnen wollen, die Voraussetzungen für einen starken Körper zu schaffen, der jahrelang halten kann.

Das Training mit Fitnessgummis ist für jeden geeignet - für Männer und Frauen, für Jung und Alt. Es ist nie zu spät, mit dem Training an der Ausrüstung zu beginnen. Unabhängig von Ihrem Alter und Ihrem Fitnessniveau können Sie deutliche Effekte erzielen.

>

Wenn Sie nicht viel Zeit am Tag haben, kann das Gummiband Ihr bester Freund sein. Damit können schon 10 Minuten gezielte Bewegung ausreichen, um Verletzungen, z. B. durch zu sitzende Arbeit am Computer, vorzubeugen.

Das Design eines Fitness-Gummibandes unterscheidet sich von dem eines klassischen Gummibandes. Ein Fitness-Gummiband ist ein durchgehendes Band, das es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Breiten gibt. Sie holen das Beste aus Ihrem Training heraus, wenn Sie mehrere Bänder mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung haben. Ein Fitness-Gummiband hat die gleichen Eigenschaften und Merkmale wie das bekannte Gummiband.

>

Wenn du ein Anfänger bist, kannst du die folgende Methode anwenden, um dein Training mit Gummibändern zu beginnen.

  1. Benutzen Sie das leichteste Gummiband in den ersten 2 Wochen
  2. Es ist Zeit, den Schwierigkeitsgrad zu wechseln, wenn Sie eine Übung mühelos mit etwa 20 richtigen Wiederholungen ausführen können
  3. Wenn Sie spüren, dass Ihre Muskeln "sauer" werden, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie eine Übung richtig ausführen
  4. Große Muskeln sind anfangs ein natürliches Zeichen
  5. Bei den Übungen sollten Sie keine Schmerzen in den Gelenken verspüren

Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper optimal an die Belastung und die Kraftanforderungen zu gewöhnen. Und der kontrollierte Prozess hilft Ihnen, Ihren Körper in Bezug auf die Trainingsform kennen zu lernen. Zur Vorbeugung ist es wichtig, auf die Signale des eigenen Körpers zu hören.

>

Ein Gummiband kann Ihr wichtigstes Trainingsgerät werden, sowohl wenn es darum geht, kurzfristig positive Ergebnisse mit Ihrer Muskelkraft zu erzielen, als auch wenn es darum geht, langfristig Verletzungen zu vermeiden.

Finden Sie Ihre nächste Ausbildung elastisch hier bei apuls

Bei Apuls finden Sie immer eine große und spannende Auswahl an hochwertigen Trainingsbändern. Entdecken Sie noch heute unsere verschiedenen Modelle auf dieser Website!

>