365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Vegetarische Quesadillas mit schwarzen Bohnen und Süßkartoffeln

Hier ist das Rezept für die besten gesunden und vegetarischen Quesadillas zum Mittagessen, Abendessen oder als Vorspeise. 

Quesadillas gefüllt mit schwarzen Bohnen, Süßkartoffeln, Avocado und Käse - und wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie das Fleisch nicht vermissen werden.

Wenn Sie also etwas Gesundes, Leckeres und in nur 30 Minuten zubereiten wollen, dann sind das diese Quesadillas. 

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend, um Gemüse auf geschmackvolle Art und Weise einzubauen. Sie sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. 

>

Vegetarische Quesadillas

Zutaten 

  • Süßkartoffeln
  • Avocado
  • Schwarze Bohnen
  • Gemüse nach Wahl (z.B. Paprika, Mais, Karotten, etc.)
  • Taco-Gewürz
  • Ost
  • Tortillas
  • Olivenöl
  • Butter 

Prozess

Gefüllt:

  1. Zuerst müssen Sie die Süßkartoffel in den Griff bekommen. Wir empfehlen Ihnen, die Mikrowelle zu benutzen. Mit einer Gabel Löcher in die Süßkartoffel stechen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreichen und in ein Küchentuch wickeln. In der Mikrowelle 8 Minuten lang kochen, bis er weich und zart ist. Während die Süßkartoffel in der Mikrowelle ist, können Sie die letzte Füllung (das Gemüse) zubereiten.
  2. Wenn Sie die Füllung vorbereitet haben, schneiden Sie sie in kleinere Stücke. 
  3. Die Füllung in einer Pfanne mit Olivenöl zubereiten, bis sie weich ist (etwa 5 Minuten). Dann die schwarzen Bohnen und die Gewürze hinzufügen und 2 Minuten kochen, bis alles durcherhitzt ist. Die Füllung aus der Pfanne in eine große Schüssel geben. 

Formen der Quesadillas:

  1. Eine Seite der Tortilla mit Butter bestreichen, um ihr Farbe zu geben.
  2. Nimm ein paar große Esslöffel Süßkartoffeln und verteile sie auf der gegenüberliegenden Seite. Dann eine halbe Avocado auf die Süßkartoffel geben (wenn Sie möchten, können Sie sie zerdrücken). 

Zubereitung der Quesadillas:

  1. Legen Sie die Tortilla mit der Butterseite nach unten in eine Pfanne, eventuell in dieselbe Pfanne, in der Sie die Füllung gebraten haben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Tortilla braun ist und der Käse geschmolzen ist.
  2. Klappen Sie die Quesadilla zu einem Sandwich zusammen.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte, bis alle Quesadillas gefüllt und frittiert sind. 
  4. Schneiden Sie sie in 2-4 Stücke und servieren Sie sie heiß mit Beilagen wie saurer Sahne, Guacamole und Salsa.

Voila! Hier ist ein köstliches und einfaches Abendessen.

>

Wir empfehlen nicht, sie einzufrieren, sobald sie gekocht und zusammengesetzt sind, weil die Avocado dann komisch wird und die Textur schlecht wird. Alternativ können Sie die Füllung auch einfrieren und bei Bedarf wieder aufwärmen. Das reduziert die Vorbereitungszeit und Sie können einen großen Topf mit Füllung herstellen, den Sie für ein anderes Mal aufheben können. Die Füllung hält sich im Gefrierschrank 1 Monat lang.

Sie entscheiden, welche Art von Füllung Sie wünschen, und wenn Sie keine schwarzen Bohnen mögen, können Sie auch andere verwenden oder die Bohnen ganz weglassen. Sie können auch versuchen, Brokkoli und anderes Gemüse hinzuzufügen. Die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft. 

>

Wenn Sie kein Vegetarier sind, können Sie Fleisch hinzufügen. Sie können zum Beispiel Rinderhackfleisch oder Hühnerfleisch hinzufügen. 

Wenn Sie dieses Rezept vegan machen möchten, können Sie veganen Käse und Alternativen zu Butter verwenden. Sie können auch den Käse weglassen.