365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Vierfache Hüftstreckungen

Mit dieser Übung trainieren Sie vor allem den Gluteus maximus und die Hamstrings. Die primäre Bewegung der Hüftstreckung ist der Gluteus maximus.

Leitfaden für vierfüßige Hüftstreckungen:

  1. Liegen Sie mit einem Knie auf einer Matte und stützen Sie sich auf Ihr Bein.
  2. Ellenbogen und Hände liegen auf der Matte, die Unterarme sind vor dir ausgestreckt
  3. Halten Sie Ihren Rücken gerade und Ihre Bauchmuskeln gestrafft 
  4. Nehmen Sie ein Bein nach hinten und oben, halten Sie das Bein in einem 90-Grad-Winkel während der gesamten Übung 
  5. Halten Sie Ihren Fuß zur Decke gerichtet und Ihr Knie parallel zum Boden
  6. Bringen Sie das Bein wieder in die ursprüngliche Position   
  7. Wiederholen Sie die Übung und wechseln Sie auf das andere Bein

Wichtig für Quadruped Hip Extensions: Es ist wichtig zu wissen, wie man die Übung richtig ausführt, um Verletzungen oder unnötige Belastungen zu vermeiden. 

Fakten über Quadruped Hip Extensions: Viele Verletzungen oder entzündliche Erkrankungen werden durch eine sitzende Lebensweise verursacht, und ein Mangel an Hüftstreckung ist ein wesentlicher Teil davon. 

Diese Übung wurde in einer Studie des American Council of Exercise untersucht, die zu dem Schluss kam, dass die vierbeinige Hüftstreckung die beliebteste Übung zur gleichzeitigen Aktivierung des Gesäßmuskels und der Kniesehne ist. 

Gute Ratschläge für Quadruped Hip Extensions: Vermeiden Sie es, den Rücken zu krümmen, halten Sie den Nacken in einer Linie mit der Wirbelsäule (schauen Sie nach unten). Sie können auch Gummibänder verwenden, um die Übung herauszufordern.

>