365 Tage Rückgaberecht 365 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Rücksendungen Kostenlose Rücksendungen
Lieferung ab nur 5 € Lieferung ab nur 5 €
Preisgarantie Preisgarantie
Trustpilot Trustpilot

Wadenheben im Sitzen

Da Sie bei dieser Übung die Knie gebeugt halten, trainieren Sie vor allem den Soleus-Muskel. Wenn es in Ihrem Fitnessstudio keine Wadenmaschine gibt, können Sie die Übung auch auf einer Bank sitzend mit den Zehen auf einer Hantelscheibe und einer Kurzhantel auf dem Unterschenkel ausführen. Diese Übung ist, wie der stehende Wadenheber, eine Isolationsübung für den Soleus (der Muskel, der es uns ermöglicht, aufzustehen, ohne zu fallen - einer der drei Muskelköpfe, aus denen der Wadenmuskel besteht).

>

Leitfaden für sitzende Wadenhebungen:

  1. Setzen Sie sich auf eine Bank
  2. Stellen Sie Ihre Zehen und den vorderen Teil der Fußsohle auf eine Hantelscheibe oder ähnliches
  3. Liegen Sie eine Langhantel über den unteren Teil der Oberschenkel 
  4. Zuerst die Fersen so weit wie möglich absenken, dann auf den Zehen so hoch wie möglich gehen. 
  5. Wiederholen Sie diese Übung

Wichtig für sitzende Wadenheber: Achten Sie darauf, bei jeder Wiederholung so hoch wie möglich auf die Zehen zu gehen. 

Fakten über Sitzende Wadenheben: Anders als bei der Maschinenübung ist es bei dieser Übung nicht möglich, so schwere Gewichte zu verwenden, da es schwierig wäre, die Langhantel zu platzieren.

Gute Ratschläge für sitzende Wadenheben: Sie können die Übung auf einem Stuhl oder einer Bank ausführen, ohne Gewichte zu benutzen. Natürlich ist die Belastung dann nicht mehr so hoch, aber Sie können die Übung so lange machen, bis Ihre Waden "brennen".

>

Sitzende Wadenhebungen 2

Diese Übung kann eine Alternative sein, wenn Sie keine Wadenmaschine in Ihrem Fitnessstudio haben. Diese Übung ist, wie der Sitzende Wadenheber, eine Isolationsübung für den Soleus (der Muskel, der es uns ermöglicht, aufzustehen, ohne zu fallen - einer der drei Muskelköpfe, aus denen der Wadenmuskel besteht). Die Übung hier wird an einer Beinpresse durchgeführt.

>

Anleitung Sitzende Wadenheben 2:

  1. Setzen Sie sich in eine Beinpressenmaschine, bei der der Sitz ganz nach hinten gefahren wird 
  2. Setzen Sie Ihre Zehen und die Vorderseite der Fußsohle auf den Rand der Fußplatte
  3. Zuerst die Fersen so weit wie möglich absenken und dann auf den Zehenspitzen so hoch wie möglich gehen
  4. Wiederholen Sie diese Übung

Wichtig für Seated Calf Raises 2: Achten Sie darauf, dass Sie bei jeder Wiederholung so hoch wie möglich auf die Zehenspitzen gehen. 

Fakten über Sitzende Wadenheben 2: Diese Übung ist eine Isolationsübung für den Soleus (der Muskel, der es uns ermöglicht, aufzustehen, ohne zu fallen - einer der drei Muskelköpfe, aus denen der Wadenmuskel besteht).

Gute Tipps für Sitzende Wadenheben 2: Wenn Sie den Muskel belasten und schockieren wollen, setzen Sie die Übung fort, bis Ihre Wadenmuskeln "brennen". Vielleicht möchten Sie mehr Gewicht hinzufügen.